Bei offenem Fenster schlafen (Erkältung?) | Winter vs. Sommer

Wie immer gibt es auch beim Thema Schlafen bei offenem Fenster verschiedene Meinungen. Während es Menschen gibt, die selbst im kältesten Winter das Fenster über Nacht offenlassen, fürchten sich andere vor Pollen, Kälte oder Lärmbelästigung.

Grundsätzlich geht die Vorliebe oder Abneigung auch auf bestimmte Umweltgegebenheiten zurück. Wessen Schlafzimmerfenster an einer Straße liegt, in der alle paar Sekunden ein Auto vorbeirast, wird allein deswegen das Fenster lieber geschlossen halten, oder aber das Kissen über die Ohren gedrückt.

Die Vorteile des offenen Fensters bei Nacht

Grundsätzlich kommt es darauf an, dass wir ausreichend und erholsam schlafen. Das ist prinzipiell bei beiden Varianten, also bei offenen oder gekippten Fenstern möglich. Wer nachts das Fenster öffnet, kann insbesondere im Sommer das aufgeheizte Schlafzimmer angenehm herunterkühlen. Außerdem wird der Sauerstoffgehalt im Raum erhöht.

am offenen fenster sitzen

Nachteile und mögliche Gefahren

Zu den Nachteilen gehören möglicherweise Lärm, eine Belastung durch Pollen, Feinstaub, Schimmelsporen und Schmutz von draußen. Besonders die Pollen können der Nachtruhe mehr als unzuträglich sein, wenn man eine Allergie hat.

Auch einem Einbrecher erleichtert man durch das geöffnete Fenster den Weg ins Haus, besonders dann, wenn sich das Schlafzimmer im Erdgeschoss befindet. Und bricht ein Gewitter los, wird es nicht nur erschreckend laut, sondern auch nass im Schlafzimmer.

Schlafen bei offenem Fenster während einer Erkältung

Der Schlaf bei geöffneten Fenstern wird häufig bei einer Erkältung, Grippe, Lungenentzündung oder Bronchitis angeraten. Beschwerden wie Husten und Halsschmerzen sollen durch frische Luft gelindert werden. Dem muss man entgegenhalten, dass im Winter die Luft trocken ist und die Schleimhäute so gereizt werden.

Das Lüften bringt im Winter ebenso wenig, denn die Bakterien vermehren sich bei niedrigen Temperaturen. Im Sommer hilft es hingegen tatsächlich dabei, Krankheitserreger gering zu halten.

Das Baby und der Schlaf bei offenem Fenster

Eltern, die selbst vom Schlaf bei gekippten Fenstern überzeugt sind, fragen sich häufig, ob dies auch gut für ihr Baby ist. Für Babys ist die richtige Schlafumgebung besonders wichtig. Dazu zählt eine Raumtemperatur von 16 bis 18° C, weswegen das Dauerlüften im Winter wegfällt.

Auch aufgrund von Zugluft ist der Schlaf bei geschlossenen Fenstern für ein Baby vorzuziehen. Allerdings sollte hin und wieder frische Luft ins Schlafzimmer gelangen. Das gilt besonders für die Monate im Sommer.

Die richtige Option für ein Kleinkind

Bei Kleinkindern kann das Fenster geöffnet werden, wenn es warm draußen ist. Im Sommer wird es sonst schnell zu heiß im Raum. Kinder mit Allergie dürfen jedoch auch im Sommer nicht bei offenem Fenster Schlafen. Alternativ kann man das Fenster tagsüber abdecken oder verdunkeln, damit die Raumtemperatur angenehm bleibt. Im Winter oder wenn ein Kind krank ist, sollte man auf das Dauerlüften verzichten.

Wie schläft es sich also am besten?

Wem es persönlich gefällt und wem es guttut, der soll gerne die Nacht über Lüften. Besonders im Sommer kann das sehr wohltuend sein. Wer in einer ruhigen Gegend wohnt, in der nicht regelmäßig ein Auto oder Lkw vorbeifährt und keine Allergien hat, ist dabei klar im Vorteil.

Bei Krankheiten und Allergien oder im Winter empfiehlt sich Schlafen mit offenem Fenster jedoch nicht. Auch bei Babys sollte darauf verzichtet werden. Stoßlüften ist jedoch ausdrücklich erwünscht.

Das sagt der Schlafexperte

Im nachfolgenden Video werden verschiedene Einschlaf-Tipps in einem Zeitraum von 6 Wochen ausprobiert. Das Schlafen bei gekippten Fenstern wird als Tipp Nr. 4 thematisiert.

Der Schlafmediziner Oliver Bürstner rät aber eher zu einer Stoßlüftung. So bleibt es frisch im Schlafzimmer, aber der Lärm stört nicht den Schlaf. Lärm wird dabei nicht nur typische störende Geräusche wie z. B. durch ein Auto verursacht, sondern im Frühling und Sommer ebenso durch Vögel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü